Verordnung - Abrechnung | Osteopathie & Physiotherapie Petra Warzecha
Privatpraxis für: Osteopathie & Physiotherapie - Erwachsene, Kinder und Säuglinge, Sportphysiotherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Elektrotherapie, Manuelle Lymphdrainage, Naturmoor, Kältetherapie in Lenggries
Petra Warzecha, Physiotherapie, Osteopathie, Lenggries, Osteopahtie Lenggries, Osteopathie Bad Tölz, Heilpraktiker, Heilpraktikerin, Lenggries, Bad Tölz, Physiotherapeutin, Osteopathin, Praxis, Goethestraße
329
page-template-default,page,page-id-329,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Abrechnung

Die Praxis für Osteopathie & Physiotherapie, Petra Warzecha, ist eine reine Privatpraxis.

Durch meine Prüfung als Heilpraktiker, können Sie auch ohne ärztliche Verordnung für osteopathische Behandlungen zu mir kommen. Bitte klären Sie aber rechtzeitig mit Ihrer Krankenkasse ab, welche Leistungen und mit welchem Umfang übernommen werden.

Seit Beginn 2012 erstatten einige gesetzliche Krankenkassen (z.B. die TKK) teilweise die Kosten für osteopathische Behandlungen. Hierfür benötigen Sie eine ärztliche Bescheinigung. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse.

Physiotherapeutische Verordnungen können Privatversicherte, Beihilfeberechtigte oder Zusatzkrankenversicherte mit ihrer Krankenversicherung abrechnen. Bringen Sie hierfür bitte ein Rezept mit.

Gesetzlich Krankenversicherte können physiotherapeutische Leistungen als Selbstzahler in Anspruch nehmen.

Gerne stehe ich Ihnen für Fragen auch telefonisch unter +49 (0) 8042 5 64 24 64 zur Verfügung